Wil SG: Wendemanöver eines 85-jährigen Mannes hat unbeabsichtigte Folgen

Wil SG: Wendemanöver eines 85-jährigen Mannes hat unbeabsichtigte Folgen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitagnachmittag (03.11.2017), um 14:20 Uhr, hat ein 85-jähriger Mann auf der Flawilerstrasse die Herrschaft über sein Auto verloren.

Dieses prallte frontal in eine Schallschutzwand.



Ein 85-Jähriger beabsichtige mit seinem Auto von der Autobahn kommend nach Schwarzenbach zu fahren. Fälschlicherweise fuhr er in Richtung Wil.

Als er sein Missgeschick bemerkte, überfuhr er trotz Sicherheitslinie linksabbiegend die Einmündung der Flawilerstrasse. Dabei übersah er einen korrekt von Wil kommenden Lieferwagen mit Anhänger.

Das Auto prallte mit der rechten Frontecke gegen die linke Frontecke des Anhängers. Durch die Kollision erschrak der Autofahrer und blieb auf dem Gaspedal. In der Folge befuhr er in einer permanenten Linkskurve zuerst das Kiesbett, anschliessend beide Fahrstreifen der Flawilerstrasse, sowie erneut ein Kiesbett.

Schliesslich prallte das Auto frontal in die Schallschutzwand.



Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Beim Autofahrer wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

Sein Führerausweis wurde ihm abgenommen.

 

Quelle: Kapo St.Gallen
Bildquelle: Kapo St.Gallen

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Wil SG: Wendemanöver eines 85-jährigen Mannes hat unbeabsichtigte Folgen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.