Basel-Stadt / A2: Streifkollision – geschädigte Partei soll sich melden

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Mittwoch, 25.10.2017, 07.07 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A2, Höhe Schwarzwaldbrücke, in Fahrtrichtung Schweiz beim Fahrstreifenwechsel ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen.

Die vermeintlich geschädigte Lenkerin erstattete im Verlauf des Tages Anzeige gegen unbekannt. Auf der Videoaufzeichnung konnte jedoch durch die Verkehrspolizei festgestellt werden, dass die Lenkerin den Verkehrsunfall verursachte hatte. Vom anderen beteiligten Fahrzeug fehlt jegliche Anhaltspunkte.

Die geschädigte Partei wird gebeten, sich bei der Verkehrspolizei zu melden.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Basel-Stadt
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Basel-Stadt


Bestseller Nr. 1
Iris & Lilly Damen Medium Impact Sport-BH mit Reißverschluss, Violett (Plumtastick/Azalea /Black Plumtastick/Azalea /Black), 85D (Herstellergröße: 38D)
  • Geformte Vollschalen-Körbchen für sicheren Halt
  • Bügellos
  • Ringerrücken mit für Bewegungsfreiheit
  • Netzstoffeinsatz für zusätzliche Atmungsaktivität
Bestseller Nr. 3
Skagen Unisex Erwachsene-Armbanduhr SKT1202
  • Gehäusehöhe: 10 mm; Gehäusegröße: 41 mm; Bandbreite: 22 mm; Bandumfang: 200+/- 5 mm; Bandmaterial: Leder; Wasserdichtigkeit: 3 ATM
  • Kompatibilität: Android Devices 4.4+, iOS 8.2+/iPhone 5+; Konnektivität: Bluetooth Smart Enabled / 4.1 Low Energy; Akku-Laufzeit: Bis zu 4 Monate* *(je nach Nutzung)
  • Verpackt in Skagen Connected Geschenkbox
  • Lieferbar in folgende Länder: England, Irland, Österreich, Deutschland, Frankreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Schweiz, Dänemark, Portugal, Italien, Spanien, Schweden, Norwegen und Polen
  • Skagen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Basel-Stadt / A2: Streifkollision – geschädigte Partei soll sich melden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.