Migros ruft Grünberg Bio Orient Gewürzmischung wegen Salmonellenverdacht zurück

08.11.2017 |  Von  |  Gesellschaft, Konsum, News
Migros ruft Grünberg Bio Orient Gewürzmischung wegen Salmonellenverdacht zurück
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Während einer Routinekontrolle durch den Produzenten der Bio Orient Gewürzmischung der Marke Grünberg wurde Salmonellen nachgewiesen. Ein Gesundheitsrisiko kann nicht vollständig ausgeschlossen werden.

Aus Sicherheitsgründen ruft die Migros vorsorglich das Produkt zurück.

Im Bio-Schwarzkümmel, einem Rohstoff der Gewürzmischung, wurden bei einer Routinekontrolle Salmonellen nachgewiesen. Salmonellen können Magen-Darm-Erkrankungen wie z.B. Durchfall hervorrufen. Vom Rückruf betroffen sind fünf Chargen mit der Artikel Nr. 1062.433, die die folgenden Mindesthaltbarkeitsdaten aufweisen:

01.2019

03.2019 06.2019 07.2019 09.2019

Die Kundinnen und Kunden werden gebeten, aus Gesundheitsgründen die Grünberg Bio Orient Gewürzmischung mit den erwähnten Mindesthaltbarkeitsdaten nicht mehr zu konsumieren. Bei allfälligen Beschwerden nach dem Konsum, wie beispielsweise Übelkeit, Durchfall oder Kopfschmerzen wird geraten, einen Arzt zu konsultieren.

Die Gewürzmischung, welche national in grösseren Migros-Filialen erhältlich war, kann selbstverständlich gegen Rückerstattung des Verkaufspreises von CHF 4.80 in allen Migros-Filialen zurückgebracht werden.

 

Quelle: Migros
Bildquelle: Migros

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Migros ruft Grünberg Bio Orient Gewürzmischung wegen Salmonellenverdacht zurück

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.