Gstaad BE: Mit Auto Boutique aufgebrochen und mit Beute geflüchtet

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Freitag in Gstaad mit einem Auto eine Boutique aufgebrochen. Sie flüchteten mit Beute. Das mutmassliche Tatfahrzeug wurde später in Feutersoey aufgefunden. Es werden Zeugen gesucht.

Am Freitag, 10. November 2017, gegen 04.20 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet,  wonach ein Auto in den Eingangsbereich einer Boutique an der Palacestrasse in Gstaad (Gemeinde Saanen) gefahren sei. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen hatte eine unbekannte Täterschaft einen dunklen Audi mit Freiburger Kontrollschildern in den Eingangsbereich der Boutique gelenkt und dieses so eingeschlagen.

In der Folge fuhren die Unbekannten mit dem erbeuteten Deliktsgut mit dem Tatfahrzeug davon. Trotz einer sofortigen Nachsuche konnte die Täterschaft vorerst nicht angehalten werden.

Das mutmassliche Tat- und Fluchtfahrzeug konnte später durch die Polizei in Feutersoey aufgefunden werden. Es weist am Heck deutlich sichtbare Schäden auf. Abklärungen ergaben, dass das Fahrzeug in Freiburg als gestohlen gemeldet ist.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zum dunklen Audi machen können, werden gebeten, sich zu melden: +41 33 227 61 11.

 

Quelle: Kantonspolizei Bern
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Bern


Bestseller Nr. 3
Nike Herren Air Max 90 Essential Laufschuhe, Schwarz (Black/Black/Metallic Silver), 46 EU
  • Air-Max-Fersenelement - bietet Dämpfung im Fersenbereich
  • Materialmix aus Leder und Textil sorgt für Atmungsaktivität und Strapazierfähigkeit
  • Großes Air Max Logo an den Seiten
  • Der Air Max 90 Essential ist ein Schuh für Herren von Nike für Alltag und Freizeit.
  • Anlass: Casual

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Gstaad BE: Mit Auto Boutique aufgebrochen und mit Beute geflüchtet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.