Nendeln (FL): Einbrecher gefasst – Schweizerisches Grenzwachkorps half

Nendeln (FL): Einbrecher gefasst - Schweizerisches Grenzwachkorps half
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstagmorgen kam es zu einem Einbruchdiebstahl in Nendeln, wobei kurze Zeit später ein Mann verhaftet werden konnte. Am Vormittag verschaffte sich die Täterschaft Zutritt in ein Wohnhaus, in dem sie eine Balkontüre mit einem Flachwerkzeug aufbrach.

Anschliessend durchsuchte sie diverse Räumlichkeiten und entwendete Deliktsgut in noch unbekannter Höhe.

Kurz darauf wurde vom Schweizerischen Grenzwachtkorps ein ausländisches Auto bei der Ausreise in Richtung Österreich kontrolliert. Weitere Abklärungen ergaben, dass es sich um die Täterschaft des in Nendeln verübten Einbruchdiebstahls handelte.

Ein Tatverdächtiger wurde von der Landespolizei zur Sache vernommen und im Anschluss über Antrag der Liechtensteinischen Staatsanwaltschaft vom Fürstlichen Landgericht die Haft verfügt. Ermittlungen zu einem weiteren Tatverdächtigen wurden eingeleitet.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Artikelbild: N.Vector Design – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Nendeln (FL): Einbrecher gefasst – Schweizerisches Grenzwachkorps half

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.