Kanton Solothurn: Heftiger Wind und starker Regen – Feuerwehr im Einsatz

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Auf der Alarmzentrale der Kantonspolizei Solothurn gingen rund 65 Meldungen ein.

Zirka 50 Meldungen wegen dem starken Wind (umgestürzte Bauabschrankungen, losgelöste Plachen, heruntergefallene Äste, umgestürzte Bäume, lose Dachziegel usw.) und zirka 15 Meldungen wegen eindringendem Wasser in Liegenschaften (was jeweils ein Aufgebot der zuständigen Feuerwehr nach sich zog).

Verletzt wurde nach derzeitigen Erkenntnissen niemand und auch die Schäden dürften eher gering sein.

Die meisten Meldungen gingen gestern (12. November) zwischen 15.30 und 19 Uhr ein, danach beruhigte sich die Situation merklich.

 

Quelle: Polizei Kanton Solothurn
Artikelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner


Bestseller Nr. 3
Nike Herren Air Max 90 Essential Laufschuhe, Schwarz (Black/Black/Metallic Silver), 46 EU
  • Air-Max-Fersenelement - bietet Dämpfung im Fersenbereich
  • Materialmix aus Leder und Textil sorgt für Atmungsaktivität und Strapazierfähigkeit
  • Großes Air Max Logo an den Seiten
  • Der Air Max 90 Essential ist ein Schuh für Herren von Nike für Alltag und Freizeit.
  • Anlass: Casual

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kanton Solothurn: Heftiger Wind und starker Regen – Feuerwehr im Einsatz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.