Kanton Aargau: Verkaufsstellen geben trotz Verbot Tabak an Jugendliche

29.11.2017 |  Von  |  Aargau, Konsum, News, Prävention, Schweiz
Kanton Aargau: Verkaufsstellen geben trotz Verbot Tabak an Jugendliche
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Im Rahmen einer ersten Testkaufserie wurden zahlreiche Verstösse gegen das Verkaufsverbot von Tabakwaren an Kinder und Jugendliche festgestellt. Aus diesem Grund wird das Departement Gesundheit und Soziales (DGS) in Zusammenarbeit mit dem Blauen Kreuz Aargau/Luzern ab Januar 2018 weitere Tabaktestkäufe durchführen. Sie sind Teil des vierjährigen Tabakpräventionsprogramms 2016–2019.

Im Sinne einer Bestandsaufnahme wurden zwischen Dezember 2016 und August 2017 in zwölf Aargauer Gemeinden Tabaktestkäufe durchgeführt.

Bei insgesamt 116 durchgeführten Testkäufen wurde in 38 Verkaufsstellen Tabakwaren an Kinder und Jugendliche abgegeben. Am häufigsten war dies in Take-Aways, im Detailhandel sowie in Bars der Fall. In keiner der getesteten Tankstellen wurde ein Verstoss festgestellt.

Weitere Testkaufserie beschlossen

Aufgrund dieser Ergebnisse wird sich der Kanton Aargau nun auch an der offiziellen Testkaufserie beteiligen. Zwischen Januar 2018 und August 2019 sollen Testkäufe in rund 30 Gemeinden stattfinden. Die Testkäufe werden in zwei Serien durchgeführt und – im Gegensatz zum Pilot – aufgelöst. Das heisst, die Verkaufsstellen werden über die Ergebnisse informiert.

Mit der Realisierung der Testkaufserien wurde das Blaue Kreuz Aargau/Luzern beauftragt. Dieses verfügt aufgrund der Durchführung der Alkoholtestkäufe im Aargau bereits über eine grosse Erfahrung.

Teil des kantonalen Präventionsprogramms

Im Rahmen des vierjährigen kantonalen Tabakpräventionsprogramms 2016–2019 soll unter anderem die Einhaltung des Verkaufsverbots und der Abgabe von Tabakwaren an unter 16-jährige Jugendliche überprüft werden. Dafür sind Testkäufe ein bewährtes Mittel: Regelmässig durchgeführte Testkäufe können die Einhaltung der Jugendschutzbestimmungen nachhaltig erhöhen.

 

Quelle: Kanton Aargau
Titelbild: yui – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kanton Aargau: Verkaufsstellen geben trotz Verbot Tabak an Jugendliche

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.