Liechtenstein: Fahrunfähige Lenker mit 0.92 bis 2.10 Promille gestoppt

Liechtenstein: Fahrunfähige Lenker mit 0.92 bis 2.10 Promille gestoppt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Landespolizei hat im November bei Kontrollen acht Männer und zwei Frauen im Alter von 20 bis 66 Jahren festgestellt, welche ein Fahrzeug im nicht fahrfähigen Zustand lenkten.

Die Alkoholpromillewerte beliefen sich von 0.92 bis 2.10 Promille.

In vier Fällen waren die Lenker ausserdem unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln oder Medikamenten unterwegs.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Artikelbild: Symbolbild © Africa Studio – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Liechtenstein: Fahrunfähige Lenker mit 0.92 bis 2.10 Promille gestoppt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.