Steckborn TG: Polizeiposten Steckborn vorübergehend an neuem Standort

07.12.2017 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Thurgau
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Der Polizeiposten Steckborn zieht am kommenden Donnerstag vorübergehend in neue Räumlichkeiten an der Seestrasse um.

Aufgrund des Neubauprojekts „Wohnbaugenossenschaft Linde Steckborn“ zieht die Kantonspolizei Thurgau aus den bisherigen Räumlichkeiten an der Frauenfelderstrasse 11 aus. Der Polizeiposten ist am Mittwoch, 13. Dezember letztmals am bisherigen Standort geöffnet. Ab dem Freitag, 15. Dezember ist das Team in den neuen Räumlichkeiten an der Seestrasse 127 untergebracht. Der Polizeiposten wird weiterhin unter der Nummer 058 345 26 00 erreichbar sein.

Während des Umzugs am 14. Dezember bleiben die Büros geschlossen. Für dringende Fälle steht der Notruf 117 rund um die Uhr zur Verfügung.

Nach der Fertigstellung des Projekts „Wohnbaugenossenschaft Linde Steckborn“ ist die Rückkehr des Polizeipostens an den bisherigen Standort vorgesehen.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Thurgau

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Steckborn TG: Polizeiposten Steckborn vorübergehend an neuem Standort

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.