.aawp .aawp-tb__row--highlight{background-color:#256aaf}.aawp .aawp-tb__row--highlight{color:#fff}.aawp .aawp-tb__row--highlight a{color:#fff}

Rubigen BE / A6: Fahrzeuglenkerin auf dem Dach gelandet und leicht verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montagmorgen ist es auf der Autobahn A6 bei Rubigen zu einem Selbstunfall gekommen. Ein Auto kam mitten auf der Autobahn auf dem Dach zu liegen. Die Lenkerin wurde dabei verletzt. In der Folge staute sich der Verkehr in Richtung Thun.

Der Unfall auf der Autobahn A6 bei Rubigen wurde der Kantonspolizei Bern am Montag, 11. Dezember 2017, kurz nach 07.00 Uhr gemeldet.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen war ein in Richtung Thun fahrendes Auto nach links von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto fuhr dabei das Autobahnbord hinauf und geriet in die dort stehenden Bäume, wo es sich überschlug. In der Folge rutschte das Fahrzeug zurück auf die Autobahn, wo es schliesslich auf dem Dach liegend in der Autobahnmitte zum Stillstand kam.

Die Lenkerin wurde beim Unfall leicht verletzt und konnte das Auto selbstständig verlassen. Die Frau wurde schliesslich von einer Ambulanz ins Spital gebracht.

Für die Dauer der Arbeiten vor Ort musste der Verkehr erst über den Pannenstreifen, später über den Normalstreifen an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen und Stau. Gegen 0830 Uhr konnte die Autobahn wieder vollständig für den Verkehr freigegeben werden. Nebst der Kantonspolizei Bern stand der Rettungszug der Berufsfeuerwehr Bern, ein Ambulanzteam sowie Mitarbeiter der Autobahnwerkhofs im Einsatz. Für den Abtransport des verunfallten Autos musste zudem ein Abschlepper aufgeboten werden.

Die Kantonspolizei Bern hat Untersuchungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

 

Quelle: Kantonspolizei Bern
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Bern

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Rubigen BE / A6: Fahrzeuglenkerin auf dem Dach gelandet und leicht verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.