Chur GR: Sturmböen – Reinigungslifte aus den Führungsschienen gehoben

Chur GR: Sturmböen - Reinigungslifte aus den Führungsschienen gehoben
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwochnachmittag, 3. Januar 2018, um 13.25 Uhr ist es in wenigen Minuten aufgrund der starken Sturmböen auf dem Churer Stadtgebiet zu mehreren Einsätzen gekommen. Mehrere Strassenabschnitte mussten vorübergehend für den Fahr- sowie Personenverkehr gesperrt werden.

Auf der Glasüberdachung des Postautodecks wurden die Reinigungslifte aus den Führungsschienen gehoben. Folglich wurde die Gürtelstrasse zwischen der Oberalpstrasse und dem Tivolistutz sowie ein Teil des Postautodecks gesperrt. Zur Sicherung der Reinigungsanlage wurde eine Dachdeckerfirma aufgeboten. An der Bahnhofstrasse beim Kunstmuseum knickte die Krone eines ca. 20 Meter hohen Mammutbaumes um und stürzte auf die Bahnhofstrasse und beschädigte den dortigen Moroni Verkaufsstand.

An der Quaderstrasse drohte eine Werbetafel herunterzufallen. Folglich musste die Quaderstrasse zwischen der Masanser- und Steinbruchstrasse für den Fussgänger- und Fahrverkehr kurzfristig gesperrt werden. Beim Alten Forstwerkhof stürzten einige Bauprofile auf die Fahrbahn der Steinbruchstrasse.

Personen wurden keine verletzt. Die entstanden Behinderungen und Aufräumarbeiten konnten in Zusammenarbeit mit dem städtischen Grün- und Werkbetrieb, der Abteilung Wald und Alpen der Stadt Chur, dem Hochbauamt des Kantons Graubünden sowie der Feuerwehr Chur bewältigt werden.



 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Bildquelle: Stadtpolizei Chur

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Chur GR: Sturmböen – Reinigungslifte aus den Führungsschienen gehoben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.