Wengen BE: SWISS mit Flugshow an den 88. Lauberhornrennen

12.01.2018 |  Von  |  News, Sport
Wengen BE: SWISS mit Flugshow an den 88. Lauberhornrennen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

SWISS hat heute mit der Kunstflugstaffel der Patrouille Suisse den Lauberhorn-Fans zwischen Kombinationsabfahrt und -slalomlauf eine atemberaubende Flugshow geboten.

Dafür hat SWISS erstmalig eine Bombardier CS300 eingesetzt. Es handelt sich dabei um die erste CS300 von SWISS.

Sie ist der Westschweizer Bevölkerung gewidmet und trägt eine spezielle Aussenverkleidung. Diese wurde vom Westschweizer Künstler Mathias Forbach alias Fichtre entworfen. Die Verkleidung ist eine Hommage an die Region und ihre Besonderheiten sowie an die Menschen der Suisse Romande. Ein weiterer Schauflug vor der einmaligen Kulisse von Eiger, Mönch und Jungfrau findet bei guten Wetterbedingungen am Samstag (13.01.) vor der Abfahrt statt.




 

Quelle: SWISS
Bildquelle: SWISS

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Wengen BE: SWISS mit Flugshow an den 88. Lauberhornrennen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.