Baar ZG: Autolenker (Portugiese, 26) flieht vor Polizei und prallt gegen Kandelaber

Baar ZG: Autolenker (Portugiese, 26) flieht vor Polizei und prallt gegen Kandelaber
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein Autolenker entzog sich einer Polizeikontrolle und prallte wenig später in einen Kandelaber. Der 26-Jährige, der keinen gültigen Führerausweis besitzt, wurde nicht verletzt.

Am Dienstagabend (16. Januar 2018) führte die Zuger Polizei an der Weststrasse in Baar, Fahrtrichtung Zug, eine Personen- und Fahrzeugkontrolle durch. Gegen 20.45 Uhr beobachteten die Polizisten, wie ein Auto ca. 70 Meter vor der Kontrollstelle sehr stark abbremste.

Sie gaben dem Lenker sofort ein Haltezeichen. Der Lenker des dunklen BMW fuhr daraufhin langsam auf die Kontrollstelle zu, gab schliesslich aber wieder Gas und fuhr davon. Die Patrouille folgte dem Personenwagen, verlor diesen aber aus dem Blickfeld.

Wenig später entdeckte die Patrouille das verunfallte Auto an der Neuhofstrasse. Wie die Ermittlungen ergaben, fuhr der fehlbare Lenker mit überhöhter Geschwindigkeit falsch herum in den Kreisel Neuhofstrasse, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in einen Kandelaber. Der Mann blieb unverletzt. Das Fahrzeug erlitt jedoch Totalschaden. Der entstandene Sachschaden am Auto und an der Strassenbeleuchtung beläuft sich auf rund 15’000 Franken. Der Kandelaber muss in den nächsten Tagen ersetzt werden.

Der 26-jährige Portugiese, der in der Schweiz wohnhaft ist, besitzt keinen gültigen Führerausweis. Sein Auto wurde polizeilich sichergestellt. Weiter wurde dem Lenker ein Fahrverbot für die Schweiz auferlegt.

Im Einsatz standen Mitarbeitende des Rettungsdienstes Zug, der Wasserwerke Zug, eines Abschleppunternehmens und der Zuger Polizei.



 

Quelle: Zuger Polizei
Bildquelle: Zuger Polizei

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Baar ZG: Autolenker (Portugiese, 26) flieht vor Polizei und prallt gegen Kandelaber

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.