Sursee LU: Gepäck eines Hotelgastes durchwühlt – Syrer und Tunesier verhaftet

Sursee LU: Gepäck eines Hotelgastes durchwühlt - Syrer und Tunesier verhaftet
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Luzerner Polizei hat gestern Abend in Sursee zwei Männer festgenommen. Diese betraten vorgängig ein Hotel und durchsuchten in einem fremden Zimmer das Gepäck eines Gastes. Nachdem sie von Angestellten gesehen wurden, flüchteten die beiden Männer zu Fuss.

Im Rahmen der Fahndung konnten sie durch die Polizei festgenommen werden.

Am Dienstag, 30. Januar 2018, kurz nach 19:30 Uhr, betraten zwei Männer ein Hotel in Sursee und hielten sich dort im Eingangsbereich auf. Anschliessend gingen sie Richtung der Hotelzimmer. Dieses Vorgehen kam den anwesenden Angestellten verdächtig vor, worauf diese den Männern folgten.

Kurze Zeit später wurden die beiden beobachtet, wie sie in einem Zimmer das Gepäck des nicht anwesenden Gastes durchwühlten. Als die mutmasslichen Diebe angesprochen wurden, flüchteten die beiden. Im Rahmen der Fahndung konnten die beiden Personen durch die Polizei angehalten und festgenommen werden.

Bei den Festgenommenen handelt es sich um einen 49-jährigen Syrer und einen 35-jährigen Tunesier. Beide waren alkoholisiert (0,67 mg/l und 0,41mg/l) und zudem mit einer Eingrenzung für den Kanton Aargau belegt.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Sursee.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Artikelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

1 Kommentar


  1. Dass diesen beiden „armen“ Asylanten wohl kaum etwas passiert, haben wir unserer Kuscheljustiz zu verdanken. Da sie ja wohl kaum verstehen was eine Eingrenzung ist, machen sie weiter und werden noch belohnt, durch kostenlosen Rücktransport in ihr von uns mit Steuergeld finanziertes Hotel Asylheim! Ja wir haben es weit gebracht mit unseren Gesetzen !

Ihr Kommentar zu:

Sursee LU: Gepäck eines Hotelgastes durchwühlt – Syrer und Tunesier verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.