drogi.ch

Biel BE: Bewaffneter überfällt Tankstellenshop – dringende Fahndung

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstagabend haben Unbekannte einen Tankstellenshop in Biel überfallen. Ein Mann bedrohte zwei anwesende Personen mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Geld.

Anschliessend ergriffen der Täter sowie ein zweiter Mann, der sich ausserhalb des Shops aufgehalten hatte, zu Fuss die Flucht. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Die Kantonspolizei Bern wurde am Donnerstagabend, 8. Februar 2018, kurz nach 22.00 Uhr informiert, dass kurz zuvor ein Raubüberfall auf eine Tankstelle in Biel verübt worden sei. Ersten Erkenntnissen zufolge betrat ein unbekannter Mann kurz vor 22.00 Uhr den Shop der Avia-Tankstelle an der Brüggstrasse in Biel und  bedrohte eine Angestellte mit einer Schusswaffe.

Er forderte sie in Französisch zur Herausgabe von Geld auf. Nachdem die Angestellte dieser Forderung nachgekommen war, betrat ein Kunde den Tankstellenshop. Auch dieser wurde vom Unbekannten mit der Schusswaffe bedroht, konnte sich aber nach draussen in Sicherheit bringen. Der Täter flüchtete schliesslich zu Fuss entlang der Brüggstrasse stadteinwärts. Ein zweiter mutmasslich beteiligter Mann, der sich während der Tat ausserhalb des Tankstellenshops aufgehalten hatte, flüchtete zeitgleich zu Fuss in Richtung Alexander-Moser-Strasse.

Der Täter, welcher den Tankstellenshop betreten hatte, ist gemäss Aussagen zwischen 20 und 25 Jahre alt, zwischen 180 und 190 Zentimeter gross, dunkelhäutig und von schlanker Statur. Der Mann trug zum Tatzeitpunkt schwarze Jeans, einen schwarzen Pullover mit Kapuze, eine schwarze Jacke mit einem hellen Aufdruck auf dem Rücken, einen schwarzen Schal sowie schwarze Schuhe mit weissen Sohlen und weissen Fussspitzen. Zudem hatte er eine braun gemusterte Umhängetasche dabei.



Die Kantonspolizei Bern hat unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Personen, welche sachdienliche Angaben machen können oder denen ausserhalb des Tankstellenshops eine verdächtige Person aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 32 344 51 11 zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Bern
Bildquelle: Kantonspolizei Bern

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Biel BE: Bewaffneter überfällt Tankstellenshop – dringende Fahndung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.