Laufen BL: Versuchter Raub – Mann durch Unbekannten verletzt – Zeugenaufruf

Laufen BL: Versuchter Raub – Mann durch Unbekannten verletzt – Zeugenaufruf
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der Nacht von Sonntag auf Montag, 11./12. Februar 2018, gegen 02.15 Uhr, kam es auf der Röschenzerstrasse in Laufen BL zu einem versuchten Raub. Eine Person wurde verletzt.

Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft war ein 46-jähriger Mann zu Fuss auf der Röschenzerstrasse unterwegs. Zwischen dem Vorstadt- und dem Röschenzkreisel kam ihm eine unbekannte männliche Person entgegen, welcher ihn um Geld bat. Als das Opfer kein Geld aushändigen wollte, wurde es von dem unbekannten Mann mit mehreren Schlägen traktiert. In der Folge fiel das Opfer zu Boden und verletzte sich dabei. Der Täter ergriff anschliessend ohne Beute die Flucht.

Signalement des Täters: Männlich, ca. 25 Jahre alt, 175 cm gross, kurze schwarze Haare, welche seitlich rasiert waren. Der Mann sprach Deutsch mit ausländischem Akzent.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, insbesondere Automobilisten und Taxifahrer, welche Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal zu melden (Telefon 061 553 35 35).

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Artikelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Laufen BL: Versuchter Raub – Mann durch Unbekannten verletzt – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.