Gunzgen SO: In Lichtkandelaber und Lieferwagen geprallt – Lenker verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In Gunzgen verlor am Donnerstagmorgen ein Automobilist die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte ausserhalb der Fahrbahn zuerst in einen Lichtkandelaber und dann in einen parkierten Lieferwagen.

Dabei wurde der Lieferwagenlenker, welcher sich zu diesem Zeitpunkt ausserhalb seines Fahrzeuges aufgehalten hatte, mittelschwer verletzt.

Am Donnerstag, 15. Februar 2018, kurz vor 7.30 Uhr, war ein 19-jähriger Automobilist auf der Mittelgäustrasse in Gunzgen in Richtung Härkingen unterwegs. Aus derzeit noch unbekannten Gründen verlor er die Kontrolle über das Auto und kollidierte auf der rechten Strassenseite zuerst mit einem Lichtkandelaber und dann mit einem Lieferwagen, welcher auf einem Parkplatz vor einem Mehrfamilienhaus abgestellt war.

Beim Aufprall wurde der Lenker des Lieferwagens, welcher sich zu diesem Zeitpunkt ausserhalb seines Fahrzeuges aufgehalten hatte, mittelschwer verletzt. Er wurde durch eine Ambulanz in ein Spital gebracht. Der genaue Unfallhergang bildet Gegenstand der eingeleiteten Untersuchungen.



Weitere Verkehrsunfälle

In der Zeitspanne von 7 Uhr bis 12 Uhr ereigneten sich heute Morgen auf den Solothurner Strassen vier weitere Verkehrsunfälle, bei denen es glücklicherweise bei Sachschäden blieb. Mehrheitlich handelte es sich dabei um Selbstunfälle oder Kollisionen mit geringem Schaden.

 

Quelle: Polizei Kanton Solothurn
Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Gunzgen SO: In Lichtkandelaber und Lieferwagen geprallt – Lenker verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.