Heimenschwand BE: Linienbus und Auto verunfallt – 7 Personen teils leicht verletzt

Heimenschwand BE: Linienbus und Auto verunfallt - 7 Personen teils leicht verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstag ist es in Heimenschwand zu einem Unfall mit einem Auto und einem Linienbus gekommen. Sieben Personen wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Der Unfallhergang wird untersucht.

Die Meldung zu einem Unfall in Heimenschwand (Gemeinde Buchholterberg) ging bei der Kantonspolizei Bern am Donnerstag, 15. Februar 2018, kurz vor 17.00 Uhr, ein. Gemäss aktuellen Erkenntnissen war ein Linienbus der STI auf der Rohrimoosstrasse in Richtung Haltestelle Kuhstelle unterwegs, als gleichzeitig ein Auto in entgegengesetzte Richtung fuhr.

Als die beiden Fahrzeuge auf Höhe der Abzweigung Forsthaus in einem Waldstück kreuzen wollten, gerieten sie aus noch zu klärenden Gründen jeweils rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto fuhr über eine Böschung und kam in Schräglage zum Stillstand. Der Linienbus kollidierte frontal mit einem Baum am Strassenrand.

Die sechs Buspassagiere – darunter zwei Frauen, ein Mann und drei Kinder – sowie der Busfahrer wurden beim Unfall teilweise leicht verletzt. Sie wurden mit insgesamt drei Ambulanzen zur Kontrolle ins Spital gebracht. Alle Personen konnten das Spital noch am selben Abend wieder verlassen.

Neben der Kantonspolizei Bern standen für die Unfallarbeiten die Feuerwehren Buwa, Steffisburg Regio und Thun im Einsatz. Die Rohrimoosstrasse musste für rund dreieinhalb Stunden gesperrt werden, eine Umleitung wurde durch die Feuerwehr eingerichtet.



 

Quelle: Kantonspolizei Bern
Bildquelle: Kantonspolizei Bern

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Heimenschwand BE: Linienbus und Auto verunfallt – 7 Personen teils leicht verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.