Kanton LU / Deutschschweiz: Eigentümer gestohlener Gegenstände gesucht

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Luzerner Polizei hat im vergangenen November eine Einbrecherbande festgenommen und umfangreiches Deliktsgut sichergestellt. Die Polizei sucht Personen, welche ihre gestohlenen Wertgegenstände wiedererkennen.

Die drei mutmasslichen Täter haben in der Schweiz in der Zeit vom August bis November 2017 Einbrüche verübt. Die beiden Männer und eine Frau sind zwischen 18 und 33 Jahre alt und stammen aus Deutschland und Serbien (2). Sie sind in die Schweiz eingereist, um Einbrüche in Häuser oder Wohnungen zu verüben.

Die Luzerner Polizei geht davon aus, dass die Tätergruppe mindestens 13 Einbrüche in der gesamten Deutschschweiz verübt hat. Sie haben dabei vor allem Bargeld und Schmuck entwendet. Die Deliktsumme liegt weiter über 100’000 Franken. Die drei Personen konnten am 17. November 2017 festgenommen werden. Dies, nachdem sie am Vortag in Malters einen Einbruch verübt hatten. Bei einer Hausdurchsuchung in der Stadt Luzern hat die Polizei umfangreiches Deliktsgut sichergestellt. Ein Teil davon konnte bereits den Geschädigten zurückgegeben werden.

Eine Vielzahl von Schmuck und anderen Gegenständen konnte bisher nicht zugeordnet werden. Die Luzerner Polizei hat alle sichergestellten Gegenstände hier publiziert. Sie sucht Personen, welche ihre Gegenstände wiedererkennen und als ihr Eigentum ausweisen können. Hinweise bitte direkt an die Polizei – 041 248 81 17.

Wichtig: Die Polizei verfügt nur über den abgebildeten Gegendstände. Es wurden keine weiteren Wertsachen sichergestellt.

 

Quelle: Staatsanwaltschaft Luzern
Artikelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kanton LU / Deutschschweiz: Eigentümer gestohlener Gegenstände gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.