Rothrist AG: Autobrand führt zu Grossbrand in Lagerhalle – Mann verletzt

22.02.2018 |  Von  |  Aargau, Brände, Polizeinews, Schweiz
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Bei Arbeiten an einem Auto geriet der Wagen in Brand. Das Feuer griff auf die Halle über und entfachte einen Grossbrand.

Ein Mann wurde verletzt.

Am Mittwoch, 21.02.2018, kurz nach 16 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Aargau die Meldung über einen Autobrand in einer Halle an der Industriestrasse in Rothrist ein. Beim Eintreffen der Feuerwehr griff das Feuer bereits auf das Gebäude über, welches mit Fahrzeugen und unzähligen Reifen und Holz gefüllt war. Es entwickelte sich ein Grossbrand, welcher den Einsatz von insgesamt acht Feuerwehren erforderte.

Die ersten Ermittlungen ergaben, dass ein 59-jähriger Kroate im Innern der Halle ein Auto ausschlachtete. Dabei geriet der Wagen in Brand und das Feuer griff rasch auf die Halle über. Bei den Löschversuchen erlitt der Mann Brandverletzungen und musste ins Spital überführt werden.

Der Brand richtete grossen Schaden an. Dieser kann zur Zeit noch nicht beziffert werden.

Die Staatsanwaltschaft Zofingen hat ein Strafverfahren eingeleitet.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Aargau

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Rothrist AG: Autobrand führt zu Grossbrand in Lagerhalle – Mann verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.