Kanton Obwalden: Verkehrsunfallstatistik 2017 – mehr verletzte / getötete Personen

Kanton Obwalden: Verkehrsunfallstatistik 2017 - mehr verletzte / getötete Personen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Verkehrsunfallzahlen nahmen im Jahr 2017 ab. Dennoch nahm die Anzahl verletzter und getöteter Personen zu. Die Strassen im Kanton Obwalden sind nach wie vor sehr sicher.

Die Unfallzahlen im Kanton Obwalden gingen zurück. Sie befinden sich mit 218 (Vorjahr 242) polizeilich rapportierten Verkehrsunfällen aber leicht über dem Durchschnitt der letzten 10 Jahre.

Insgesamt wurden 5 Personen getötet, 17 schwer- und 99 leichtverletzt. Trotz der Abnahme der Verkehrsunfälle wurden insgesamt 7 Personen mehr verletzt und 3 Personen mehr getötet als im Vorjahr.

Bezüglich örtlicher Verteilung haben die Unfälle im Innerortsbereich um 20 und im Ausserortsbereich um 4 abgenommen. Im Innerortsbereich ist die Abnahme auf Nebenstrassen und im Ausserortsbereich auf Haupt- und Nebenstrassen feststellbar.

Gegenüber dem Vorjahr ist aber eine grosse Zunahme von 21 Unfällen auf der Autostrasse zu verzeichnen. Die Hauptunfallursachen für die Verkehrsunfälle liegen wie in den Vorjahren bei Unaufmerksamkeit / Ablenkung, überhöhter Geschwindigkeit, Alkoholkonsum und Vortrittsmissachtung. Grundsätzlich allesamt Unfallursachen, die vermieden werden könnten.

Die Strassen im Kanton Obwalden sind nach wie vor sehr sicher. Bei tiefen Unfallzahlen sind Schwankungen möglich. Neben Präventivaktionen wird die Polizei auch weiterhin in allen relevanten Bereichen Kontrollen durchführen.

OW Verkehrsunfallstatistik 2017 (PDF)

 

Quelle: Kantonspolizei Obwalden
Bildquelle: Kantonspolizei Obwalden

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kanton Obwalden: Verkehrsunfallstatistik 2017 – mehr verletzte / getötete Personen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.