Stadt Schaffhausen: Mehrere Vandalenakte – Polizei sucht Zeugen

Stadt Schaffhausen: Mehrere Vandalenakte - Polizei sucht Zeugen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der Nacht vom Samstag, 17.03.2018 auf den Sonntag, 18.03.2018 wurden in der Stadt Schaffhausen im Bereich des Gruben Quartiers erneut diverse Sachbeschädigungen an Fahrzeugen, Bushäuschen, Briefkästen und anderen Objekten verursacht.

Bereits in den Wochen zuvor wurden mutwillig diverse Sachbeschädigungen begangen. Die Schaffhauser Polizei sucht Zeugen dieser Sachbeschädigungen.

In der Nacht vom Samstag, 17.03.2018 auf den Sonntag, 18.03.2018, verursachte eine unbekannte Täterschaft diverse Sachbeschädigungen im Gruben Quartier. Dabei wurden Müllcontainer an der Grubenstrasse, Höhe Fussballplatz, umgestossen und ein Geländer beim „Bienenwegli“ aus der Verankerung gerissen.

Weiter wurde ein Rückspiegel eines an der Talstrasse parkierten Fahrzeuges, vermutlich mittels Fusstritt, abgeschlagen sowie ein Briefkasten einer Firma an der Talstrasse gewaltsam aus seiner Verankerung gerissen. Ebenso wurde eine Scheibe des Bushäuschens an der Haltestelle „Gruben“ mit einem Stein eingeschlagen.

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zu diesen Sachbeschädigungen machen können, sich unter der Telefonnummer +41 52 624 24 24 zu melden.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Artikelbild: Symbolbild © BRK NEWS / Beat R. Kälin

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Stadt Schaffhausen: Mehrere Vandalenakte – Polizei sucht Zeugen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.