Passende Holzspalter für Kaminbesitzer – das gilt es zu beachten

21.03.2018 |  Von  |  Konsum, News
Passende Holzspalter für Kaminbesitzer – das gilt es zu beachten
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Immer mehr Menschen sorgen mit einem Holzofen oder einem Kamin für behagliche Wärme in der Wohnung. Für den Betrieb braucht man allerdings geeignetes Feuerholz, das zu Scheiten verarbeitete und trocken gelagert werden muss.

Mit einem Holzspalter kann man sich die Herstellung der Scheite einfach machen. Die Geräte erzeugen eine kräftige Hebel- und Spaltwirkung, mit der Holzstücke zu Scheiten in passender Grösse verarbeitet werden. Das Spalten geht schnell, sicher, sauber und präzise vonstatten. Es wird eine gleichmässige Form und Grösse der Scheite erzielt, die per Hand kaum zu erreichen ist.

Die Funktionsweise von Holzspaltern

Moderne Holzspalter haben einen kraftvollen Spaltkeil, der von einem Elektromotor angetrieben wird. Es gibt stehende und liegende Varianten. Vertikale Spalter sind die richtige Wahl für den privaten Gebrauch, während horizontale Spalter eher für die Weiterverarbeitung von Stammholz geeignet sind. Wer das Holz im Freien bearbeiten will, sollte auf benzinbetriebene Modelle setzen. Sie arbeiten unabhängig vom Stromnetz und können praktisch auf jeder ebenen Fläche zum Einsatz gebracht werden. So können Sie das Holz zum Beispiel im Gartenhaus, in der Garage, im Garten oder direkt im Wald spalten.

Für wen lohnt es sich, einen Holzspalter anzuschaffen

Wer selbst grössere Mengen an Brennholz herstellen und lagern will, sollte sich einen Holzspalter zulegen. Er sorgt für eine erhebliche Arbeitserleichterung. Seine Anschaffung rentiert sich schon ab einem Brennholzverbrauch, der bei fünf Raummetern liegt. Es gibt eine breite Modellauswahl, so dass man garantiert ein Gerät findet, das für die eigenen Bedürfnisse geeignet ist.

Gerade für den Privatgebrauch sind viele kompakte und innovative Modelle auf dem Markt. Aber auch für den gewerblichen Gebrauch stehen geeignete Holzspaltermodelle zur Verfügung. Bei Waldarbeiten sowie bei Garten- und Landschaftsbau sind sie unentbehrlich und sorgen dafür, dass das Holz gleich vor Ort weiterverarbeitet werden kann.


Ein Holzspalter leistet nützliche Dienste. (Bild: lorenzo gambaro - shutterstock.com)

Ein Holzspalter leistet nützliche Dienste. (Bild: lorenzo gambaro – shutterstock.com)


Der Spaltmechanismus des Holzspalters

Dank der kraftvollen Hebelwirkung kann der Holzspalter auch grosse, schwere und unförmige Holzstücke schnell, sicher und präzise aufspalten. Die Baumstücke platziert man in der Maschine und aktiviert den Spaltkeil. Der wird über eine Zapfwelle hydraulisch angetrieben. Als Alternative zum Spaltkeil kann man ein Spaltkreuz in die Maschine einsetzen. Es zerteilt das Holzstück in vier statt in zwei Scheite. So kann man beim Holzspalten noch schneller vorgehen und viele Arbeitsschritte sparen.

Die Vorzüge eines modernen Holzspalters

Moderne Holzspalter ermöglichen ein schnelles, sicheres und flexibles Erstellen von Brennholz. Sie arbeiten sehr präzise. Bei hochwertigen Geräten können sogar Spaltbreite und Spaltlänge eingestellt werden. Für den privaten Einsatz sind leichte und mobile Geräte verfügbar. Ein entscheidendes Kriterium bei der Anschaffung sollten auch die Sicherheitsvorrichtungen sein. Hier die Vorteile eines Holzspalters auf einen Blick:

  • einfache, schnelle, sichere und präzise Produktion von Scheitholz
  • kraftvolle Hydraulik für Hebel- und Spaltwirkung
  • kann mit Spaltkeil oder Spaltkreuz betrieben werden
  • horizontale und vertikale Modelle


Liegende Holzspalter für die Brennholzproduktion

Während stehende Holzspalter längliches Stammholz senkrecht spalten, sind liegende Modelle für den privaten Einsatz hervorragend geeignet. Sie zerteilen Holzstücke verschiedener Grösse und Stärke schnell, sauber und präzise in gleichgrosse Scheite. Diese können dann trocken gelagert und nach und nach im Kamin verfeuert werden.

Bestseller Nr. 1
Original Flint Spanmesser, der Holzspalter für Nadelhölzer im Wohnzimmer, Gusseisen, schwarz
  • edel mattschwarz lackiert
  • geeignet für Nadelhölzer sowie für faserige Laubhölzer wie z.B. Esche oder Birke
  • wetterfester Griff liegt angenehm in der Hand
  • ansprechendes Design in einer hochwertigen Verpackung
  • Das Spanmesser wird aufgrund des Rostschutzes in komplett lackiertem Zustand geliefert. Die Schneide ist unter der Lackschicht scharf geschliffen. Diese Lackschicht reibt sich bei den ersten Verwendungen ab.
Bestseller Nr. 2
Scheppach 5905206901 Hydraulikspalter / Holzspalter HL650 bis 6,5T | + Untergestell / automatischer Rücklauf / 2 Hand Bedienung / Wartungsarm / Holz 52x25 cm (2200 W / 3 PS / Spaltkraft 6,5 t / 48 kg)
  • POWER: Mit 2200 Watt und 3 PS ist dieser Spalter ein kleines Kraftpaket und kann bis zu 100 Scheite pro Stunde ohne probleme spalten und macht dabei keinen Unterschied ob gelagertes oder frische Holz
  • QUALITÄT: Die Maschine ist Wartungsarm benötigt wenig Platz und eine Verwindungssteife pulverbeschichtete Stahlkonstruktion die höchsten Ansprüchen genügt
  • SICHER: Um ihre optimale Sicherheit beim Spalten mit dem HL 650 zu gewährleisten verfügt dieses Spaltgerät über eine Zwei Hand Bedingung
  • TECHNIK: Der Hydraulikspalter hat eine Vorlaufgeschwindigkeit von 31,3 mm/s, einen Zylinderhub mit 375 mm und kann bei 230V Spannung und 50 Hz (Standard DE) betrieben werden
  • UMFANG: Der liegende Spalter wird zusammen mit einem Untergestell geliefert das über kleine Transporträder verfügt, so können sie den Spalter flexibel und einfach bewegen
Bestseller Nr. 3

 

Titelbild: stzeeana – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Passende Holzspalter für Kaminbesitzer – das gilt es zu beachten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.