Schluein GR: Lieferwagenlenker kollidiert mit abbiegendem Fahrzeug

Schluein GR: Lieferwagenlenker kollidiert mit abbiegendem Fahrzeug
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitag ist es in Schluein während eines Abbiegemanövers zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Lieferwagenlenker überholte und kollidierte mit dem abbiegenden Fahrzeug.

Am Freitag um 12.15 Uhr fuhr ein 83-jähriger Autolenker auf der Oberalpstrasse H19 bergwärts in Richtung Laax. Ausgangs der Ortschaft Schluein beabsichtige er nach links auf einen Ausstellplatz abzubiegen. Der Lenker des zweiten ihm folgenden Fahrzeugs, ein 56-Jähriger, begann ein Überholmanöver.

Dabei kollidierte er mit dem abbiegenden Fahrzeug, welches nach dieser Kollision zusätzlich mit einer rechtsseitigen Schutzwand kollidierte. Der Autolenker wurde zur ambulanten Behandlung ins Spital Ilanz überführt. Am Auto entstand Totalschaden und am Lieferwagen ein Sachschaden von beinahe zehntausend Franken. Die Kantonspolizei Graubünden leitete den Verkehr während der Unfallaufnahme- und Abschlepparbeiten während gut einer Stunde einspurig an der Unfallstelle vorbei.



 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Schluein GR: Lieferwagenlenker kollidiert mit abbiegendem Fahrzeug

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.