Freiburg FR: Toter Mann mit Verletzungen in seinem Haus aufgefunden – Zeugenaufruf

Freiburg FR: Toter Mann mit Verletzungen in seinem Haus aufgefunden – Zeugenaufruf
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am vergangenen Montag fand die Kantonspolizei einen Toten in seiner Wohnung in Freiburg. Er hatte Verletzungen, die das Einwirken Dritter nicht ausschliessen lassen. Sein Tod geschah in der Nacht von Samstag auf Sonntag.

Um die Umstände dieser Tragödie zu klären, hat die Polizei einen Aufruf zur Zeugenvernehmung gestartet.

Am Montag, 26. März 2018, kurz vor 13.00 Uhr, bat eine dritte Person die Kantonspolizei im Freiburger Stadtteil Pérolles um Hilfe, weil sie seit mehreren Tagen nichts von einem ihrer Freunde, Fernando S., einem 56-jährigen Portugiesen, gehört hatte.

Die Polizisten, die einen Schlosser hinzuziehen mussten, um die Wohnungstür zu öffnen, entdeckten dann den leblosen Körper des 50-Jährigen im Inneren. Die Polizei stellte aber auch fest, dass der Verstorbene mehrere Verletzungen hatte, insbesondere am Kopf.

Die Umstände des Todes sind derzeit unbekannt und eine Untersuchung wurde eingeleitet. Eine Autopsie des Verstorbenen wurde von der Staatsanwaltschaft angeordnet, die zu dem Schluss kam, dass der Tod des Mannes die Folge von Kopfverletzungen war. Diese können versehentlich verursacht worden sein, aber die Möglichkeit des Einwirkens Dritter kann nicht ausgeschlossen werden.

Die Untersuchungen ergaben, dass das Opfer in der Nacht vom Samstag, 24. auf Sonntag, 25. März 2018, gestorben war. Der 50-Jährige wurde zuletzt gegen 23 Uhr im Freiburger Stadtteil Bourg gesehen.

Zeugenaufruf

Um die Umstände des Todes von Fernando S. zu klären, bittet die Kantonspolizei alle Personen, die ihn am Samstagabend des 24. März von 23.00 Uhr bis Sonntag, 25. März, gesehen haben, oder jede andere Person mit Informationen sich unter 026 304 17 17 zu melden.

Merkmale: Männlich, 56 Jahre alt, 167 cm, mittlerer Körperbau, schwarze Haare. Er trug eine dunkelblaue Jacke, einen roten Pullover, dunkle Jeans und braune Schuhe.

 

Quelle: Kantonspolizei Freiburg
Bildquelle: Kantonspolizei Freiburg

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Freiburg FR: Toter Mann mit Verletzungen in seinem Haus aufgefunden – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.