Kanton Glarus: Rund 200 Fahrradhelme gratis an Kinder und Jugendliche verteilt

Kanton Glarus: Rund 200 Fahrradhelme gratis an Kinder und Jugendliche verteilt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Das Tragen eines Fahrradhelms kann bei einem Unfall vor gravierenden Verletzungen schützen oder gar das Leben retten.

Mit der Präventionsaktion „Kluge Köpfe schützen sich“ gelang es der Kantonspolizei Glarus die Bevölkerung auf die Wichtigkeit eines passenden Fahrradhelms aufmerksam zu machen.

Im Monat März fand in den drei Gemeinden Glarus Süd, Glarus und Glarus Nord je ein Aktionsnachmittag statt. Dabei wurden jeweils rund 200 Fahrradhelme gratis an Kinder und Jugendliche bis zum Alter von rund 12 Jahren abgegeben.

Die Helme wurden durch die Polizeifunktionäre gleich vor Ort korrekt eingestellt. Die Nachfrage war derart gross, dass sich längere Warteschlangen bildeten und bisweilen nicht alle Anwesenden mit einem Helm ausgerüstet werden konnten.

Dies zeigt, dass das Thema „Sicherheit im Strassenverkehr“ bei der Glarner Bevölkerung immer wieder auf sehr grosses Interesse stösst. Mit dem Appell „Kluge Köpfe schützen sich“ wünscht die Kantonspolizei Glarus den Velofahrenden gute Fahrt und allen Verkehrsteilnehmenden ein unfallfreies Jahr.



 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Bildquelle: Kantonspolizei Glarus

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kanton Glarus: Rund 200 Fahrradhelme gratis an Kinder und Jugendliche verteilt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.