Stadt St.Gallen: Stromverteilkasten von unbekanntem Auto beschädigt

Stadt St.Gallen: Stromverteilkasten von unbekanntem Auto beschädigt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montag (02.04.2018) erhielt die Polizei die Meldung, dass auf der Fürstenlandstrasse ein Stromverteilkasten beschädigt wurde. Der Lenker oder die Lenkerin entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Die Stadtpolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Am Montag erhielt die Polizei kurz nach 19 Uhr die Meldung, dass auf der Fürstenlandstrasse ein beschädigter Stromverteilkasten liegt. Dieser wurde auf Höhe der Hausnummer 5 vermutlich durch ein Fahrzeug angefahren und beschädigt. Die Schadensumme beläuft sich auf über 10‘000 Franken. Die Lenkerin oder der Lenker entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Die Stadtpolizei St.Gallen sucht Zeugen, welche Angaben zum Fahrzeug sowie der unbekannten Lenkerin bzw. dem unbekannten Lenker machen können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 071 224 60 00 entgegengenommen.




 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Bildquelle: Stadtpolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Stadt St.Gallen: Stromverteilkasten von unbekanntem Auto beschädigt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.