Diepoldsau-Schmitter SG: Serbische Kriminaltouristen an der Grenze angehalten

Diepoldsau-Schmitter SG: Serbische Kriminaltouristen an der Grenze angehalten
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Grenzwächter haben vergangene Woche zwei Serben bei der Einreise in die Schweiz angehalten. Diese waren wegen verschiedener Vermögensdelikte in der Schweiz zur Fahndung ausgeschrieben. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs haben die Grenzwächter mutmassliches Einbruchswerkzeug sichergestellt.

Diepoldsau-Schmitter SG: Am Donnerstag, 29. März 2018, kontrollierten Grenzwächter zwei Serben (38 und 46) beim Grenzübergang Diepoldsau-Schmitter. Dabei stellten sie fest, dass beide unter verschiedenen Aliasnamen wegen Vermögensdelikten und Einbruchdiebstählen zur Fahndung ausgeschrieben waren. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs wurde mutmassliches Einbruchswerkzeug sichergestellt.

Grenzwächter im Kanton St. Gallen, Graubünden und im Fürstentum Liechtenstein stellten im März 2018 in sieben Fällen mutmassliches Tatwerkzeug sowie in zwei Fällen Diebesgut sicher. In einem Fall wurde ein präparierter Zughaken für Opferstockdiebstähle, in einem anderen Fall in einer Kreditkarte versteckte Dietriche zum Öffnen von Schlössern entdeckt. Insgesamt wurden 15 Personen mit Verdacht auf kriminelle Aktivitäten angehalten.

2017 verzeichnete die Eidgenössische Zollverwaltung 436 Fälle von Verdacht auf Diebesgut und stellte in 345 Fällen mutmassliches Tatwerkzeug sicher. Diese Erfolge sind auf technische Hilfs-mittel aber vor allem auf die „gute Nase“ der Grenzwächter zurückzuführen und tragen zu den schweizweit abnehmenden Zahlen von Vermögensdelikten bei.


Zughaken für Opferstockdiebstähle

Zughaken für Opferstockdiebstähle


Dietriche in Kreditkarte versteckt

Dietriche in Kreditkarte versteckt


 

Quelle: Grenzwachtregion III
Bildquelle: Grenzwachtregion III

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Diepoldsau-Schmitter SG: Serbische Kriminaltouristen an der Grenze angehalten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.