Maisprach BL: 13-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt ins Spital geflogen

Maisprach BL: 13-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt ins Spital geflogen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Auf dem Rebweg in Maisprach BL kam es am Samstagmittag, 7. April 2018, um 13:30 Uhr, zu einem mutmasslichen Selbstunfall eines Fahrradfahrers, welcher dabei schwer verletzt wurde.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft kam ein 13-jähriger Fahrradfahrer auf dem Rebweg in Maisprach BL zu Fall. Er wurde beim Unfall schwer verletzt und nach der Erstbetreuung vor Ort, durch die Alpine Air Ambulance in ein Spital geflogen. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Rebweg kurzfristig gesperrt werden.

Der Unfallhergang steht noch nicht abschliessend fest und wird durch Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft, in Zusammenarbeit mit der Jugendanwaltschaft Basel-Landschaft, untersucht.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Artikelbild: Symbolbild ©Philipp Ochsner

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Maisprach BL: 13-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt ins Spital geflogen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.