Appenzell AI: Vandalen wüten beim Pfadihöttli – Zeugen werden gesucht

Appenzell AI: Vandalen wüten beim Pfadihöttli – Zeugen werden gesucht
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Unbekannten zündeten unter anderem auch einen Fensterladen der Roverhütte an.

Während der Nacht auf Sonntag (15.04.2018) wüteten bisher unbekannte Vandalen im Bereich der sogenannten Roverhütte im Lauftentöbeli, Gebiet Mettlen in Appenzell.

Die Vandalen zerschlugen diverses Glaszeug, zündeten einen Fensterladen an und schoben sogar ein brennendes Holzscheit durch eine Kaminöffnung in den Innnenraum der Hütte. Glücklicherweise brannte die Hütte nicht nieder.

Die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden sucht Zeugen, welche Angaben zu den Vandalen machen können. Telefon: 071 788 95 00

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden
Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Appenzell AI: Vandalen wüten beim Pfadihöttli – Zeugen werden gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.