Himmelried SO: Motorradlenker stürzt nach Überholmanöver durch anderes Motorrad

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In Himmelried hat sich am Sonntagmittag ein Selbstunfall mit einem Motorrad ereignet. Der Lenker wurde dabei leicht verletzt. Ursache für den Sturz dürfte ein gefährliches Überholmanöver durch einen anderen Motorradlenker sein. 

Am Sonntag, 15. April 2018, um zirka 12.10 Uhr, war ein Motorradlenker in Himmelried auf der Grellingerstrasse in Richtung Nunningen unterwegs.

Plötzlich wurde er durch ein anderes Motorrad überholt, vermutlich mit ungenügendem seitlichem Abstand. Dadurch verlor der Motorradfahrer, welcher überholt worden ist, die Kontrolle über sein Gefährt, kam von der Strasse ab und stürzte. Er wurde leicht verletzt und sein Motorrad nahm Schaden. Der zweite Motorradfahrer fuhr weiter, ohne sich um den Gestürzten und die Schadenregulierung zu kümmern. Der Lenker trug eine braune Motorradbekleidung, einen dunklen Helm und an seinem Motorrad, möglicherweise einem BMW, waren zwei Seitenkoffern angebracht.

Personen, welche den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum gesuchten Motorradlenker machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Breitenbach zu melden, Telefon 061 785 77 01

 

Quelle: Polizei Kanton Solothurn
Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Himmelried SO: Motorradlenker stürzt nach Überholmanöver durch anderes Motorrad

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.