Liechtenstein: Zwei Unfälle – Lenkerin leicht verletzt – zwei Kinder unverletzt

Liechtenstein: Zwei Unfälle – Lenkerin leicht verletzt – zwei Kinder unverletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In Balzers und in Triesen ereignete sich am Mitwoch je ein Verkehrsunfall. Dabei verletzte sich eine Frau leicht.

Um 17:20 Uhr fuhr eine Autolenkerin in Balzers auf der Palduinstrasse in nördliche Richtung und beabsichtigte den Verzweigungsbereich Palduinstrasse/Pralawisch in Richtung Ramschwagweg geradeaus zu überqueren.

Unmittelbar vor Erreichen des Verzweigungsbereichs mündete ein von rechts kommender Lieferwagen auf die Palduinstrasse ein, worauf es zur Kollision kam (s. Titelfoto). Dadurch verletzte sich die Lenkerin leicht und wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. Glück im Unglück hatte die beiden Kleinkinder, welche dank der richtigen Kindersitze keine Verletzungen erlitten haben. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Und in Triesen fuhr kurz nach 20:30 Uhr ein Autolenker auf der Bergstrasse talwärts, als er die Beherrschung über sein Fahrzeug verlor. Er geriet während der Kurvenfahrt ins Schleudern, drehte sich um fast 180 Grad und kollidierte anschliessend mit einem entgegenkommenden Personenwagen. Verletzt wurde niemand. An beiden Autos entstand Sachschaden.



 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Liechtenstein: Zwei Unfälle – Lenkerin leicht verletzt – zwei Kinder unverletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.