Trübbach SG: Motorradfahrer (52) prallt ins Heck eines Autos

Trübbach SG: Motorradfahrer (52) prallt ins Heck eines Autos
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwoch (18.04.2018), kurz nach 13:20 Uhr, ist ein 52-jähriger Mann auf der Hauptstrasse mit seinem Motorrad in das Heck eines Autos geprallt.

Der Motorradfahrer verletzte sich leicht.

Ein 52-jähriger Mann war mit seinem Motorrad auf der Hauptstrasse Richtung Sevelen unterwegs. Er bemerkte zu spät, dass ein vorausfahrender 19-jähriger Mann sein Auto bis zum Stillstand angehalten hatte. Trotz einer Vollbremsung prallte das Motorrad des 52-jährigen frontal in das Heck des Autos. Der 52-jährige Motorradfahrer, der sich beim Sturz leicht verletzte, begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Seine 21-jährige Mitfahrerin blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt rund 3‘500 Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Trübbach SG: Motorradfahrer (52) prallt ins Heck eines Autos

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.