Luchsingen GL: Vermisster Mann (†74) leblos aufgefunden

Luchsingen GL: Vermisster Mann (†74) leblos aufgefunden
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitagmittag, 20.04.2018, wurde im Gebiet Rusenbach oberhalb von Luchsingen der Leichnahm des seit Donnerstag, 19.04.2018, vermissten Peter Koch (vgl. Meldung vom 20.04.2018) gefunden.

Die Vermisstmeldung gilt daher als aufgehoben.

Der Verstorbene ist mutmasslich im unwegsamen Gelände abgestürzt und dabei tödlich verunglückt. Ein Delikt kann nach ersten Erkenntnissen ausgeschlossen werden.

Bei der Suchaktion standen rund zwanzig Einsatzkräfte der Alpinen Rettung Glarnerland, der Rega sowie Funktionäre der Kantonspolizeien St. Gallen, Zürich und Glarus, inkl. drei Diensthundeführer mit Suchhunden im Einsatz.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Artikelbild: Zurbagan – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Luchsingen GL: Vermisster Mann (†74) leblos aufgefunden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.