Neuhausen am Rheinfall SH: Fussgänger verletzt – Lenker verhält sich fehlbar

Neuhausen am Rheinfall SH: Fussgänger verletzt - Lenker verhält sich fehlbar
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstagnachmittag (19.04.2018) kam es auf der Zentralstrasse in Neuhausen am Rheinfall zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fussgänger und einem Personenwagen.

Der Fussgänger, welcher einen Fussgängerstreifen überqueren wollte, wurde frontal vom Personenwagen erfasst und weggeschleudert. Der Mann zog sich dabei unbekannte Verletzungen zu.

Am Donnerstag, 19.04.2018, um ca. 14:35 Uhr, kam es auf der Zentralstrasse in Neuhausen am Rheinfall zu einer Kollision, wobei der Fussgänger von einem Personenwagen erfasst und weggeschleudert wurde.

Der Personenwagenlenker stieg aus, nahm den verletzten Fussgänger zu sich ins Auto und fuhr ihn zur Notfallaufnahme des Kantonsspitals Schaffhausen. Dort liess er jedoch den Fussgänger bei der Einfahrt zurück, ohne das Spitalpersonal zu informieren.

Der ansprechbare Fussgänger wurde im weiteren Verlauf mit unbestimmten Verletzungen durch das Spitalpersonal aufgefunden und betreut.

Dank Hinweisen aus der Bevölkerung konnte der fehlbare Lenker ausfindig gemacht werden.

An dieser Stelle wird dazu aufgerufen, bei verletzten Unfallbeteiligten umgehend die Polizei zu kontaktieren.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Artikelbild: Symbolbild © BRK NEWS / Beat R. Kälin

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Neuhausen am Rheinfall SH: Fussgänger verletzt – Lenker verhält sich fehlbar

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.