Erstfeld UR: Reisecar-Lenker angezeigt – Fahrgast in Gewahrsam genommen

Erstfeld UR: Reisecar-Lenker angezeigt – Fahrgast in Gewahrsam genommen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitag, 20. April 2018, führten Mitarbeitende der Kantonspolizei Uri im Schwerverkehrszentrum (SVZ) eine Carkontrolle durch.

Während rund sieben Stunden wurden in Fahrtrichtung Süd total 27 (3 CH / 20 EU / 4 Drittstaaten) Gesellschaftswagen, deren Lenkerinnen und Lenker sowie die mitfahrenden Personen einer Kontrolle unterzogen.

Insgesamt sieben Lenker mussten zur Anzeige gebracht werden. Drei Anzeigen erfolgten aufgrund von technischen Mängeln. Ein Fahrzeug musste aus Sicherheitsgründen stillgelegt werden. Ein Chauffeur hielt die Arbeits- und Ruhezeit nicht ein und zwei Anzeigen erfolgten wegen Überlast.

Ein Fahrgast, welche zur Fahndung ausgeschrieben war, wurde in Gewahrsam genommen und der ausschreibenden Amtsstelle zugeführt.

 

Quelle: Kantonspolizei Uri
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Uri

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Erstfeld UR: Reisecar-Lenker angezeigt – Fahrgast in Gewahrsam genommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.