Muolen SG: Afghanischer Einbrecher bis zum Eintreffen der Polizei zurückgehalten

Muolen SG: Afghanischer Einbrecher bis zum Eintreffen der Polizei zurückgehalten
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntagabend (22.04.2018), um 19:40 Uhr, ist an der Bahnhofstrasse ein 22-Jähriger bei einem Einbruch beobachtet worden.

Bewohner eines Mehrfamilienhauses konnten ihn bis zum Eintreffen der Polizei zurückhalten.

Passanten konnten beobachten, wie sich der 22-Jährige dem Mehrfamilienhaus näherte und mit einem vorgefundenen Gegenstand die Glastür einschlug. Anschliessend begab er sich ins Untergeschoss des Hauses, wo er von weiteren Personen angesprochen und schliesslich bis zum Eintreffen der Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen zurückgehalten werden konnte. Der 22-jährige Afghane wurde festgenommen.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Muolen SG: Afghanischer Einbrecher bis zum Eintreffen der Polizei zurückgehalten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.