Oberurnen GL: Zwei Männer wegen Erpressung bei Geldübergabe verhaftet

24.04.2018 |  Von  |  Glarus, Polizeinews, Schweiz
Oberurnen GL: Zwei Männer wegen Erpressung bei Geldübergabe verhaftet
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstag, 24.04.2018, 14.15 Uhr, verhaftete die Kantonspolizei Glarus an der Bahnhofstrasse in Oberurnen zwei Männer.

Dies, nachdem am Montagabend, 23.04.2018, Anzeige wegen Erpressung erstattet wurde.

Der 20-jährige Anzeigeerstatter wurde von einer unbekannten Täterschaft über einen Zeitraum von mehreren Wochen wiederholt schriftlich und mündlich bedroht. So gelang es der Täterschaft, mehrere Tausend Franken Bargeld zu erpressen. Die mutmasslichen Täter, ein 19- und ein 26-jähriger Mann, konnten anlässlich einer Geldübergabe verhaftet werden. Sie befinden sich zurzeit in Haft. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Artikelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Oberurnen GL: Zwei Männer wegen Erpressung bei Geldübergabe verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.