Ruggell (FL): Fassade und Dach brannte – Brandursache geklärt

Ruggell (FL): Fassade und Dach brannte – Brandursache geklärt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In Ruggell kam es Montagmittag zu einem Brand, welcher nun geklärt ist.

Wie die Ermittlungen ergaben, entstand der Brand durch nicht vollständig ausgekühlte Asche.

Diese wurde in einen Papiersack abgefüllt und anschliessend auf einem mit Holzresten gefüllten Harass deponiert. Durch die noch vorhandene Glut konnten sich der Papiersack und anschliessend das Holz entzünden.



 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein


Ihr Kommentar zu:

Ruggell (FL): Fassade und Dach brannte – Brandursache geklärt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.