Grüsch GR: Radfahrer und E-Biker zusammengeprallt – 58-Jähriger verletzt

Grüsch GR: Radfahrer und E-Biker zusammengeprallt – 58-Jähriger verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntag ist es in Grüsch während eines Überholmanövers zu einem Verkehrsunfall zwischen einem E-Biker und einem Radfahrer gekommen.

Der E-Biker zog sich eine Fraktur zu.

Am Sonntag kurz vor 16 Uhr fuhr ein 63-jähriger Radfahrer auf der Chlusstrasse von Landquart in Richtung Schiers. Ein ihm folgender 58-jähriger E-Biker wollte ihn bei der Brücke über die Landquart überholen. Dabei kam es zu einer Kollision zwischen den beiden. Sie stürzten, wobei der E-Biker sich eine Armfraktur zuzog.

Ein Rettungsteam des Spitals Schiers versorgte und transportierte ihn ins Kantonsspital Graubünden nach Chur. Die Kantonspolizei Graubünden hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Grüsch GR: Radfahrer und E-Biker zusammengeprallt – 58-Jähriger verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.