Aktuelle Corona-News

Ebnat-Kappel SG: Mutmasslicher Einbrecher (Schweizer, 34) verhaftet

Am Dienstag (01.05.2018), nach 5 Uhr, ist ein 34-jähriger Schweizer durch die Kantonspolizei St.Gallen festgenommen worden. Dieser wird beschuldigt Einbruchdiebstähle begangen zu haben.

Die Kantonspolizei St.Gallen wurde wegen Einbruchsgeräuschen zu einem Betrieb an der Ebnaterstrasse gerufen. Beim Umstellen der Örtlichkeit flüchtete eine Person von der Rückseite des Gebäudes.

Die Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen konnten den Mann später anhalten und festnehmen. Er trug mutmassliches Diebesgut bei sich. Nach der Identitätsfeststellung zeigte sich, dass der Beschuldigte mit einem entwendeten Auto unterwegs gewesen sein dürfte. Darüber hinaus war er gültig zur Festnahme ausgeschrieben.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Ebnat-Kappel SG: Mutmasslicher Einbrecher (Schweizer, 34) verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.