Aktuelle Corona-News

Niederwil SG: Lenkerin prallt unter Alkoholeinfluss in Poller

Am Montag (30.04.2018), um 19:40 Uhr, ist eine 62-jährige Frau mit ihrem Auto auf dem Chellenacker in zwei Poller gefahren. Sie dürfte dabei unter Alkoholeinfluss gestanden haben.

Es entstand Sachschaden von rund 6‘000 Franken.

Die Frau fuhr mit ihrem Auto auf dem Chellenacker in Richtung Hauptstrasse. Dabei kam sie zu weit nach rechts und ihr Auto kollidierte mit der rechten Fahrzeugseite mit zwei Pollern. Weiter vorne hielt sie ihr Auto an und begab sich zu Fuss nach Hause. Dort konnte sie von der Kantonspolizei St.Gallen kontrolliert werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 0.9 mg/L. Die Frau gab an, nach dem Unfall getrunken zu haben. Ihr wurde eine Blut- und Urinprobe abgenommen.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Niederwil SG: Lenkerin prallt unter Alkoholeinfluss in Poller

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.