Weinfelden TG: Lastwagen prallt gegen Eierlensteg und Bahnüberführung

Weinfelden TG: Lastwagen prallt gegen Eierlensteg und Bahnüberführung
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein Lastwagenfahrer kollidierte am Montag in Weinfelden mit einem Steg und einer Eisenbahnüberführung. Verletzt wurde niemand.

Der 36-jährige Chauffeur war gegen 15.40 Uhr auf der Deucherstrasse in Richtung Bürglen unterwegs.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau hatte er die Ladebrücke mit dem dazugehörigen Fahrzeugaufbau nicht komplett eingefahren, so dass diese mit dem Eierlensteg und der Bahnüberführung kollidierte.

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden dürfte einige zehntausend Franken gross sein. Für die Aufräumarbeiten am Unfallort wurde die Feuerwehr Weinfelden aufgeboten, Fachleute einer Holzbaufirma sicherten den Steg. Der Lastwagen wurde für weitere Abklärungen sichergestellt.

Während den Aufräumarbeiten und der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Weinfelden TG: Lastwagen prallt gegen Eierlensteg und Bahnüberführung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.