Wolfhalden AR: 22-jährige Automobilistin prallt frontal in PW – zwei Verletzte

Wolfhalden AR: 22-jährige Automobilistin prallt frontal in PW – zwei Verletzte
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Unbestimmte Verletzungen haben sich am Dienstagmorgen,  15. Mai 2018, die Beteiligten bei einem Verkehrsunfall in Wolfhalden zugezogen.

Eine um 06.20 Uhr von Walzenhausen in Richtung Dorf Wolfhalden fahrende 22-jährige Automobilistin geriet im Bereich Lippenrüti auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem korrekt entgegenkommenden Personenwagen.

Die beiden Beteiligten zogen sich bei der Kollision unbestimmte Verletzungen zu und mussten mit der Ambulanz ins Spital überführt werden. An den Fahrzeugen entstand Schaden von rund zwanzig Tausend Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Wolfhalden AR: 22-jährige Automobilistin prallt frontal in PW – zwei Verletzte

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.