Aktuelle Corona-News

Schweizerhalletunnel BL / A2: 34 Rotlichtmissachtungen in 90 Minuten

Die Polizei Basel-Landschaft führte gestern Dienstagabend, 15. Mai 2018, auf der Autobahn A2 eine Verkehrskontrolle mit Schwerpunkt Nichtbeachten eines Lichtsignals durch. Dabei konnten innerhalb von 90 Minuten 34 Übertretungen festgestellt werden.

Zurzeit finden auf der Autobahn A2 im Schweizerhalletunnel Elektrounterhaltsarbeiten statt. Dafür werden jeweils der 1. und 2. Überholstreifen gesperrt. Während dem Einrichten dieser Baustelle wurden gestern Abend zwischen 21.00 Uhr und 22.30 Uhr in beide Fahrtrichtungen insgesamt 34 Übertretungen wegen Missachten des Rotlichts verzeichnet.

Die Polizei Basel-Landschaft ruft nochmals in Erinnerung, dass das Missachten von Lichtsignalanlagen zu einem erhöhten Unfallrisiko führt. Mit der Beachtung der Signale wird ein wichtiger und aktiver Beitrag zur Verkehrssicherheit geleistet.

Die Polizei Basel-Landschaft wird auch weiterhin entsprechende Kontrollen im ganzen Kantonsgebiet durchführen.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Artikelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

1 Kommentar


  1. Das gleiche geschehen im Schwarzwaldtunnel. Im Moment werden dort keine Rotlicher missachtet, dafür grosszügig jeden Tag feststellbar, die orange durchgezogene Sicherheitslinie überfahren. Ärgerlich ständig überholen sie und wechseln dann die Spur und zack hast du so einen vor deiner Haube. Echt mühsam!

Ihr Kommentar zu:

Schweizerhalletunnel BL / A2: 34 Rotlichtmissachtungen in 90 Minuten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.