Vaduz (FL): Autolenkerin prallt gegen einen Lichtmasten und verletzt sich leicht

Vaduz (FL): Autolenkerin prallt gegen einen Lichtmasten und verletzt sich leicht
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In Vaduz ereignete sich am Donnerstagabend ein Selbstunfall.

Eine Person wurde leicht verletzt.

Gegen 19:00 Uhr fuhr eine Autolenkerin auf dem Parkplatz eines Einkaufzentrums auf dem vorgegebenen Fahrbahnverlauf in Richtung Ausfahrt. Bei der letzten Abzweigung bog sie zu früh links ab und kollidierte mit einem sich dort befindlichen Lichtmasten. Die Frau verletzte sich im Bereich des Oberkörpers. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein


Ihr Kommentar zu:

Vaduz (FL): Autolenkerin prallt gegen einen Lichtmasten und verletzt sich leicht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.