Goldingen SG: Hängegleiterpilot (48) bei Schulungsflug abgestürzt – Rega im Einsatz

Am Montag (21.05.2018), kurz vor 12.00 Uhr, ist ein 48-jähriger Hängegleiterpilot mit seinem Hängegleiter an der Bannholzstrasse abgestürzt.

Er musste durch die Rega mit unbestimmten Verletzungen ins Spital geflogen werden.

Der 48-Jährige war mit seinem Gleiter auf einem erneuten Schulungsflug unterwegs. Kurz nach dem Start verlor er schnell an Höhe, weshalb der Fluglehrer ihn per Funk zu einer Landung auf dem Übungsgelände anwies.

Aus noch ungeklärten Gründen verlor der 48-jährige Pilot dabei die Kontrolle über den Gleiter und stürzte ab. Er erlitt unbestimmte Verletzungen und musste durch die Rega ins Spital gebracht werden.

 

Quelle: Kapo St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild (© Rega)

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Goldingen SG: Hängegleiterpilot (48) bei Schulungsflug abgestürzt – Rega im Einsatz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.