Aktuelle Corona-News

Kleindöttingen AG: Velos im Wert von etwa 200’000 Franken aus Geschäft gestohlen

Einbrecher entwendeten letzte Nacht in einem Fahrradgeschäft zahlreiche hochwertige Velos.

Der Deliktsbetrag ist hoch.

Von der Tat betroffen war ein Fahrradgeschäft an der Hauptstrasse in Kleindöttingen. Durch ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes stiegen die Einbrecher ins Geschäft ein. Anschliessend drangen sie in den Ausstellungs- und Lagerbereich vor. Daraus transportierten sie rund 40 hochwertige Fahrräder verschiedener Marken ab. Diese müssen sie in ein grosses Fahrzeug verladen haben, das hinter dem Gebäude wartete.

Der Wert der Beute beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 200’000 Franken. Mit ein paar hundert Franken ist der angerichtete Sachschaden vergleichsweise gering.

Die Angestellten bemerkten den Einbruch am Dienstagmorgen, 22. Mai 2018, und riefen die Polizei. Die unbekannten Täter müssen irgendwann in der letzten Nacht am Werk gewesen sein.

 

Quelle: Kapo Aargau
Artikelbild: Symbolbild (© Kapo Aargau)

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Kleindöttingen AG: Velos im Wert von etwa 200’000 Franken aus Geschäft gestohlen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.