Aktuelle Corona-News

Bütschwil SG: Töfffahrer (26) verunfallt bei Überholmanöver – Rega im Einsatz

Am Dienstag (22.05.2018), um 18.00 Uhr, ist ein 26-jähriger Motorradfahrer mit seinem Motorrad während eines Überholmanövers auf der Langenrainstrasse mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert.

Dabei stürzte er und verletzte sich schwer. Er musste durch die Rega ins Spital gebracht werden.

Der 26-Jährige fuhr auf der Langenrainstrasse in Richtung Mosnang als er einen Lieferwagen überholte. Dabei übersah er das korrekt entgegenkommende Auto eines 24-Jährigen.

Trotz einer Vollbremsung des Autofahrers konnte der Motorradfahrer nicht mehr ausweichen und kollidierte seitlich mit dem Auto.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 26-Jährige vom Motorrad geworfen, fiel zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu. Er musste durch die Rega ins Spital geflogen werden.

Die Langenrainstrasse musste für die Bergung während mehreren Stunden gesperrt werden.

 

Quelle: Kapo St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild (© Kapo St.Gallen)

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Bütschwil SG: Töfffahrer (26) verunfallt bei Überholmanöver – Rega im Einsatz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.