Kanton Zürich: Präventionskampagne – kostenlose E-Bike-Fahrkurse für Senioren

Kanton Zürich: Präventionskampagne - kostenlose E-Bike-Fahrkurse für Senioren
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die kürzlich veröffentlichte Verkehrsunfallstatistik 2017 hat gezeigt, dass die Anzahl der E-Bike-Unfälle wieder angestiegen sind. Nach wie vor verletzen sich immer wieder auch ältere Personen.

Für diese Altersgruppe werden im Mai und Juni kostenlose Fahrkurse angeboten.

Der Trend, dass immer mehr E-Bikes verkauft werden, hält nach wie vor an und immer mehr E-Bike-Neulenkende wagen sich in den Verkehr. Die durch die Kantonspolizei Zürich im vorletzten Jahr ergriffenen Massnahmen werden deshalb im Rahmen der Kampagne „E-BIKE im Griff?“ weitergeführt. Die Kampagne dauert dieses Jahr vom 28. Mai bis zum 22. Juni.

Insbesondere sollen über 60-Jährige in kostenlosen Fahrkursen auf die Besonderheiten der Elektro-Velos aufmerksam gemacht und in der Fahrtechnik geschult werden. Das Ziel der Kampagne ist die Reduktion von E-Bike-Unfällen, im Speziellen mit beteiligten älteren Personen.

Auf der folgenden Internetseite finden Sie weitere nützliche Informationen: www.weniger-senioren-unfälle.ch

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Zürich

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kanton Zürich: Präventionskampagne – kostenlose E-Bike-Fahrkurse für Senioren

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.